Hab ich was verpasst?

Was jetzt hier los? Warum interessieren sich soviele für meinen Blog und warum steht auf anderen Bloggerseiten ind den Comments das ich zu der Geburtstagsfeier von momo (nicht) kommen soll?
Ich werde nich zu der Party kommen wenn das keiner will und Momo will das nicht und es ist seine Geburtstagsfeier! Ich geh doch nirgends hin wo ich nicht erwünscht bin, so schlau bin ich nun auch noch, denke ich. Ausserdem hab ich keinen Bock das die Party versaut ist wenn ich dort erscheine. Ich bleib dann eben zuhause oder mach was anderes.
Zwar hab ich Momo auch reingelassen, bei meiner Feier obwohl ich das nicht wollte, aber er hat dann auch nich genervt und ich bin mir selber nicht sicher ob ich nicht wieder scheisse mache wenn ich zuviel gesoffen habe, das geb ich ganz ehrlich zu.

Aber mal was anderes, warum denken alle das ich sexistisch bin? Ist man den wirklich sexistisch wenn man Mädchen anmacht? Ist dann nicht jeder sexistisch? Ich mache ja auch nicht jede an das ist ne Übertreibung. Wenn es dann mal wirklich so ist dann is es eine z.B. auf einem Konzert. Mehr sind es ja nie! Naja is ja auch egal, jeder soll seine Meinung haben und wenn manche eben das denken dann ist es ja ihr gutes Recht.
Mal sehen was heute noch so rauskommt.


5 Antworten auf “Hab ich was verpasst?”


  1. 1 Momo 16. Februar 2007 um 17:36 Uhr

    Das Problem bei dir ist nur, dasz du einfach alles und jeden anbaggerst und das nicht immer auf sehr ästetische Art und Weise… nach zehn Minuten, ach quatsch was schreib ich da, nach dem ersten Blick hast du dich doch schon in jedes halbwegs gutaussehende mädchen „verliebt“ was mensch bei dir ja eigentlich gar nicht so nennen dürfte… du bist halt total oberflächlich und schaust nur noch dem äußeren!

  2. 2 kapsler hauser 16. Februar 2007 um 18:25 Uhr
  3. 3 heike 16. Februar 2007 um 18:46 Uhr

    jetzt wo werner seine „probleme“ durch euch mal von einer anderen seite betrachten kann, finde ich es nur fair ihn auf die party in der ostdeutschen provinz einzuladen, denn auch der werner hat ja die möglichkeit der fähigkeit über sein verhalten zu reflektieren.auf das der werner die welt,die bernauer pubertierenden szene sowie den blog kosmos davon überzeugt das er sich auch benehmen kann und nicht „oberflächlich“ alle „weiber“(is ossideutsch ,oda?) die die nicht auf bäumen chilln anmacht, und dabei noch auf besagter party durch niveau und empathie seine tasse für’s leben findet.
    sind wir nicht alle ein bißchen werner
    angeklagt ist werner gemeint sind wir alle:-)

  4. 4 schlechte Gewissen 16. Februar 2007 um 20:15 Uhr

    Werner geh hin, ich bin dein Party-Gewissen und befehle dir im Namen der Feierei doch hinzugehen. The message is Guuude Laune

  5. 5 Drei-Nasen-tanken-super 17. Februar 2007 um 12:15 Uhr

    mensch werner was sone blogosphäre alles bewegen kann. dafür hat sichs doch schon gelohnt den blog einzurichten. wir sind allerdings schwer enttäuscht, dass du wieder rumgebaggert hast.

    aber jetzt schreib doch mal nen artikel wies so war.

    http://projekte.free.de/schwarze-katze/doku/antipat.html da kannst du was über sexismus lesen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Empfehlungen