Rom!

Bin grad aus Rom wiedergekommen und in den letzten 48 Stunden hab ich 2 davon geschlafen aber ich bin noch relativ fit.
Gut einige fragen sich jetzt was macht er in Rom, sind garkeine Ferien. Also da unsere Schule gerade Projektwoche hat, war ein Projekt Rom und da sind wir eben nach Rom gefahren um uns die Sehenswürdigkeiten anzusehen und jeder musste einen Vortrag dazu machen. Klar das musste jeder machen aber Abends gings heftig zu, allgemeine Alkoholexesse und was eben alles dazu gehört.
Ich fange aber erstmal mit den Sehenswürdigkeiten an. Was mich an Rom besonders begeistert hat war der Petersdom und die Katakomben, man fühlt sich als Katholik eben doch da hin gezogen und ich war hellauf begeistert, ich wollte da garnicht mehr weg. Was auch noch schön war, war der Trevibrunnen wo wir gestern noch unseren Abschied gefeiert haben. Unteranderem haben wir noch das Koloseum, das Forum Romanum, den Palatin, den Circus Maximus, die Via Apia, den Kapitol, das Vatikanische Museum und die Engelsburg besucht.
Nach einem langen Tag der vorallem durch laufen bestimmt war, musste man sich ja Abends entspannen, das taten die meisten mit scheisse bauen und saufen.
Die ersten Tage gings alles noch, ich trank nur n paar Bier, die man sich wie die „harten“ Sachen beim nahegelegenen SPAR kaufte, jo wirklich da gibts SPAR. Die Preise waren erschwinglich und so kaufte man sich eben Wodka, Bier und 95% Schnaps!!!! Jop genau son Zeug konnte man da kaufen, die Flasche kam 6,75€. Das Zeug war sowas von eklig, ich hab da einmal von einen Schluck genommen und ich dachte das brennt mir die Kehle weg. Aber das geilste war ja das ich danach nich ordentlich Sprechen konnte, meine Stimme war einfach weg xD . Hab das Zeug dann aber weiter nicht mehr getrunken.
Doch dann kam der Mittwoch! Einer von uns hatte einen Bierstürzer bei und ich hatte 10 Bier. Die waren schneller weg als man gucken konnte und ich war so voll wie ne Kompanie Russen. Übrigens ich hab da keine Weiber angemacht!!!! Dann waren wir wieder alle in unseren Zimmer und ich wollte schlafen und drehte sich alles und ich habs noch bis aufs Klo geschafft. Hab dann erstmal gekotzt und dann hab ich mich erstmal aufs Klo gesetzt und wollte kurz sitzen und dann bin ich umgefallen, vom Klo^^ und bin voll aufs Waschbecken geknallt. Hab dann bochmal gekotzt und lag dann in meiner eigenen Kotze. Meine Zimmergenossen haben erstmal gelacht als die das so scheppern gehört haben und sind dann 5 Minuten spärer mal gucken gekommen und Werner lag in seiner eigenen Kotze und blutete am Kopf! Die haben voll den schrecken bekommen aber ich bin dann aufgestanden und hab gesagt mir gehts gut. Hab sogar noch geschafft das Bad zu putzen. So nächsten Tag hab ich dann gesagt ich trinke nichts mehr!!!
Da schoss mir dann auch in den Sinn, hmm kannste eigentlich auch mal ganz aufhören, ich Probiere es erstmal die nächsten 40 Tage bis Ostern denn es ist Fastenzeit.
Dann kam der nächste Tag, die nächste Feier. Die andern haben schön gesoffen nur ich hab Wasser getrunken. War somit der einzig nüchterne. Ich muss mal sagen was Menschen so alles im Suff für eine scheisse bauen können is mir echt ein Rätzel. Die haben aus den Festern gepisst, sich geschminckt, sich Parfüms und Rasierschaum überall hingeschmiert und Autos mit Bierflaschen beworfen.
Da wir genau neben dem Lehrerzimmer gehaust haben, haben die natürlich das meiste mitbekommen und man hat ordentlich Verweise erteilt. N paar Leute dürfen nicht mehr auf die Abschlussfahrt in der 13. fahren^^. Ich hab gestern nur gefeiert was die für eine scheisse gebaut haben.
Ich glaub ich lass es erstmal mit dem Alkohol, das war echt Abschreckung für mich. Aber worauf ich besonders stolz bin ich hab nich ein Weib angemacht. Und wenn ich nicht mehr trinke, kann ich vielleicht endlich mal ein normaler Mensch werden, aber was ist schon normal.

Naja man hört sich dann

MFG der Werner


4 Antworten auf “Rom!”


  1. 1 der kleine gohde bruder 23. Februar 2007 um 14:42 Uhr

    omg werner!!! du kapierst gar nichts oder?!?!??!?!? ich meine jeder kann sich seine eigene meinung dazu machen, ob er trinken will oder nicht…aber du kapierst einfach nicht, dass das „WEIBERANMACHEN“ einfach nichts mit deinem suff zu tun hat! du bist eben so! find dich doch einfach ma damit ab! so schlimm is es doch gar nicht…im gegenteil ich finds lustig!!! aber ich wuensch dir viel glück! ….jut ick geh dann ma n bier trinken! ;)

  2. 2 Drei-Nasen-tanken-super 23. Februar 2007 um 18:23 Uhr

    na endlich werner! wir dachten schon du hättest deine blogtätigkeiten eingestellt. mittlerweile scheinen sich ja einige leute für deine eltern zu halten und geben dir gute ratschläge ala „muss nur mal gut gefickt werden“ und so. aber wenn mensch dir so beim erwachsen werden zuschauen kann („mädchen und alkohol sind ne gefährliche mischung“, „ich glaub ich lass es erstmal mit dem alkohol“), kriegt mensch tatsächlich das gefühl… aber mal wieder ne geschichte mit seeeeeeehr großem unterhaltungswert! gowernergo!

    auf das du deine abstinenz durchhältst und dem katholizismus abschwörst!

  3. 3 Administrator 23. Februar 2007 um 20:06 Uhr

    die abstinenz halt ich schon durch aber vom Katholizismus werd ich wohl nie abschwören aber keine Angst ich bin nicht so ein „extremer“ …. erklär ich ein anderes mal.

  4. 4 Auflösung 23. Februar 2007 um 23:56 Uhr

    Das Werner-Soli-Komitee erklärt hiermit seine Auflösung. Grund für diesen Schritt ist die Kenntnis über Werners Religiösität. Hätten wir diesen Fakt schon früher gekannt, hätte sich das Soli-Komitee nie gebildet. Wir bitten um Entschuldigung!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Empfehlungen