Ich gib Gas ich will Spaß

Heute stand mein TÜV an obwohl ich noch keinen Versicherungsschutz habe, das liegt daran das ich ein Saisonkennzeichen habe und das gilt erst ab März. Bin dann trotzdem hingefahren wobei ich vorher erst mal die Batterie einbauen musste. Da is mir aufgefallen das eine spezielle Mutter gefehlt hat wo man die Kontakte mit befestigen kann. Also erstmal die Garage von meinem Opa nach einer improvisation durchsucht. Hab dann eine kleine mutter gefunden die auf die Schraube passt aber die musste in so einen Kleinen Schacht rein. War aber zu groß dafür also hab ich das Ding reingedrückt aber es hat nih gut gehalten also hab ich n Hammer genommen und die Sache reingehämmert. Das hielt dann auch und war am richtigen Platz.
Dann alles wieder zusammengebaut und rauf. Habn dann einkurzes Gebet gesprochen das die Karre doch bitte angehe. Die Lampen leuchteten also war die Batterie fertig. Und dann aufm E-Starter gedrückt und die Karre ging gleich an. Bin dann aufs Feld um alles nochmal zu checken und bin dann richtung TÜV gefahren, natürlich nur die Schleichwege weil ich Angst vor der Bullerei hatte. Bin dann dreimal an der Werkstatt vorbei gefahren, weil ich sie nicht gesehen hatte und ich hab mich immer gewundert wo das ist^^

Der TÜV Tüppe hat dann alles durchgeschaut und hatte keinen Mängel zu beanstanden. Bin dann zurück gefahren und hab mich fast einmal im Schlamm gemault aber es ging zum Glück nochmal alles gut.

Ab morgen sind die Strassen von Bernau wieder unsicher!!! Also immer schön auf ne blau schwarze Supermoto achten, das könnte ich sein^^

Bis denne, der Werner


2 Antworten auf “Ich gib Gas ich will Spaß”


  1. 1 RED SKINHEAD 03. März 2007 um 16:44 Uhr

    HAHA!!!

  1. 1 GAWKER MAGAZINE Trackback am 05. März 2007 um 16:25 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Empfehlungen